Webentwicklungstrends, die Sie 2018 erwarten können

Im Zeitalter der digitalen Transformation mit Informationsüberflutung ist nichts ewig. Ständiger Wandel ist in allen Aspekten unserer Existenz zur Norm geworden. Der Webentwicklungsprozess ist ebenfalls keine Ausnahme. Die jüngsten technologischen Fortschritte und Innovationen haben unsere Herangehensweise verändert. Sein Potenzial wurde durch die Erfindung neuer Programmiersprachen, neuer Frameworks und vielem mehr erheblich erweitert. Hier diskutieren wir die Webentwicklungstrends, die sich 2018 manifestieren werden.

Top-Webentwicklungstrends, auf die Sie achten sollten
Ständige Innovation und Veränderung sind der Schlüssel zum Fortschritt der Welt. Der Zweig der Webentwicklung hat sich im Laufe der Jahre ständig verändert. Hier in diesem Dokument zeigen wir die neuesten Webentwicklungs-Updates.

Die wachsende Popularität von Vue JS
Vue Js, eines der 10 am meisten gegabelten GitHub-Projekte des Jahres 2017, zog eine Vielzahl von Zielgruppen aus verschiedenen Branchen an. Aufgrund seiner unübertroffenen Leistung und Effizienz hat Vue JS den Einfluss von React und Angular übertroffen. Angular und React waren bekannt und wurden von Google bzw. Facebook unterstützt. Während Vue JS ein Open-Source-Framework war, das ursprünglich von einem einzelnen Evan You entwickelt und implementiert wurde. Trotz des Streits und der Konkurrenz hat Vue JS die Branche 2018 durch Innovation und Beharrlichkeit zurückerobert. Derzeit verwenden große Unternehmen wie Expedia, Alibaba, Nintendo, GitLab und viele Vue JS. Und in Zukunft werden viele Unternehmen in Betracht ziehen, es zu verwenden.

ES6 und ES7 zur Beeinflussung der Funktionsprogrammierung
Die Idee, Software nur auf der Grundlage von Grundprinzipien zu entwickeln, ist die funktionale Programmierung. Zu den Prinzipien gehört das Erstellen von Software durch Kombination reiner Funktionen. Gemeinsamer Status und variable Daten. Tatsächlich ist Funktionscode plausibler, viel einfacher und leichter zu manipulieren als objektorientierter Code. Diejenigen, die häufig JavaScript verwenden, werden diesen Punkt besser verstehen. Javascript-Verbesserungen wie Pfeilfunktionen, Objekt- / Array-Verteilung und Async / Warten warten sind für FP von großem Nutzen.

Beschleunigte mobile Seiten zur Verbesserung des mobilen Erlebnisses
AMP oder Accelerated Mobile Pages ist derzeit ein bekannter Faktor. Seit Google damit begonnen hat, es zu sponsern, ist es bereits zum Standard geworden, es zu verwenden. Dies kann jedoch die Leistung Ihrer Webinhalte und Anzeigen erheblich verbessern. Und wenn Sie es richtig implementieren, wirkt es sich auch positiv auf die Geschwindigkeit Ihrer Website, die Benutzererfahrung und den Umsatz aus. Da die Anzahl der mobilen Benutzer erheblich zugenommen hat, hat auch die Nachfrage nach AMP erheblich zugenommen. Dieser Trend wird sich voraussichtlich auch 2018 fortsetzen.

Viele kompatible Browsererweiterungen
Browsererweiterungen sind im Grunde genommen Codeteile, die in JavaScript, HTML oder CSS geschrieben sind. Sie verbessern die Funktionalität von Browsern, können weitere Funktionen hinzufügen und das Erscheinungsbild oder den Inhalt der Website ändern. Bisher wurden diese Erweiterungen nur für bestimmte Browser wie Mozilla oder Chrome entwickelt. Der Trend begann sich zu ändern, als Firefox auch Chrome und Edge unterstützte. Dies weist jedoch auf eine vollständige Kompatibilität mit Browsererweiterungen hin, was wesentlich praktischer ist als das System, dem wir derzeit folgen.

Progressive Web-Apps für eine sich schnell verändernde Welt
Sie sind Web-Apps mit der Funktionalität und dem Design von mobilen Apps. Das Grundkonzept besteht darin, eine Art mobile App-Erfahrung auf Webseiten oder Websites zu erstellen. Und das bisherige Ergebnis ist spektakulär. Die Verbesserung von Conversions, Engagement und Zuverlässigkeit ist von entscheidender Bedeutung. Wenn die Kriterien für progressive Web-Apps erfüllt sind, benachrichtigt Chrome seine Benutzer, um diese App zum Startbildschirm hinzuzufügen. Letztendlich versuchen Web-Apps, ihren Mitbenutzern ein vertrautes mobiles Erlebnis zu bieten.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *