Summen auf

Heute Morgen bin ich mit dem Geräusch des Regens aufgewacht. An diesem vierten Regentag in Folge machte ich mir Sorgen um die Überschwemmung und schaute durch mehrere Fenster, um zu sehen, ob das Wasser anfing zu fließen. In der Abenddämmerung im Hinterhof sah ich einen Rubinkehlkolibri auf der leuchtend roten Krippe meiner Frau landen. Er trank zweimal und schoss dann fast gerade irgendwo in den Baldachin eines hohen Ulmenbaums.

Ich fragte mich, ob er schnell genug sein konnte, um fallende Regentropfen zu sehen und zu vermeiden. Ich lebe in Südost-Virginia, und unsere Kolibri-Besucher haben normalerweise smaragdgrüne Federn auf dem Rücken und weiße Federn auf der Brust. Männer haben rubinrote Halsfedern. Zwei oder drei Männer streiten sich über die Verwendung unserer Fressnapfschale, und vielleicht kommen sechs bis zehn Frauen regelmäßig zum Essen, ohne von den Männern betroffen zu sein. Hin und wieder sahen wir einen größeren schwarzen Kolibri fliegen. Keine der Rubinschluchten stört ihn.

Kolibris sind eine wandernde Art und brüten im Winter in mehreren zentralamerikanischen Ländern. Sie fliegen über den Golf von Mexiko, um in die ihnen bekannten nordamerikanischen Regionen zurückzukehren. Ich habe keine plausible Erklärung gelesen, warum unsere Vogelbesucher nach Virginia fliegen, während sie in Alabama oder Florida waren. Ich habe gelesen, dass die Männchen zuerst zu uns kommen, wahrscheinlich um Aussagen über Fütterungsgebiete wie den Vogelhäuschen meiner Frau zu machen. Frauen und ihre Jungen kommen später im Frühjahr (normalerweise im Mai) an. Ich habe Studien über in Gefangenschaft lebende, freigelassene und verfolgte Kolibris gelesen, aus denen hervorgeht, dass der Fettgehalt für ihre Gesundheit und ihre Chancen, eine so lange Flugreise jedes Jahr zu überleben, von entscheidender Bedeutung ist. Vögel leben nur 3 bis 5 Jahre.

Wir bemerkten ein seltsames Verhalten bei unseren Kolibris, als meine Frau die Fressnapfschale an einen anderen Barschhaken (etwa 2 Fuß entfernt) stellte. Sie hat eine Vogelfutterstation, die an der anderen Station hängt, um unsere samenbrechenden Vögel zu füttern. Diese Vögel werfen Samen auf den Boden, was Eichhörnchen anzieht, die schließlich den Rasen unter dem Futterhäuschen beschädigen. Meine Frau wird daher von Zeit zu Zeit die beiden Feeder wechseln. Aus irgendeinem Grund schweben unsere Kolibris, die nach 1.200 Meilen den roten Futterautomat finden können, an der Samenstation vorbei, die dort platziert wurde, wo sie es erwartet hatten. Sie brauchen einige Zeit, um den neuen Standort für das benötigte Zuckerwasser zu finden. # TAG1writer

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *