Einführung in Nahrungsergänzungsmittel

Es gibt signifikante Unterschiede zwischen Nahrungsergänzungsmitteln und Nahrungsergänzungsmitteln für Sportler. Nahrungsergänzungsmittel für den Sport wurden entwickelt, um die körperliche Leistungsfähigkeit auf die eine oder andere Weise zu verbessern, entweder durch eine hervorragende Erholung und den Wiederaufbau geschädigter Muskeln oder durch die Förderung einer besseren Energiezufuhr zu den Muskelzellen während der Anstrengung oder des Trainings.

Nahrungsergänzungsmittel hingegen sollen eine regelmäßige normale Ernährung ergänzen, mit dem Ziel, dem Körper akzeptable Mengen aller essentiellen Nährstoffe zuzuführen. Sie verbessern zum Beispiel nicht die sportliche Leistung, können aber dem Körper ermöglichen, sich je nach Alter, Fitness und Aktivitätsniveau auf einem normalen Niveau zu halten.

Je nach Kategorie können Nahrungsergänzungsmittel Vitamine, Mineralstoffe, Pflanzenstoffe oder andere Stoffe enthalten. In Bezug auf das Marketing dürfen Nahrungsergänzungsmittel keine spezifischen Behauptungen darüber aufstellen, wie sie eine Krankheit heilen oder verhindern können, sondern allgemeine Aussagen über ihren Nutzen machen – zum Beispiel „Kalzium ist für die Gesundheit von Knochen und Zähnen unerlässlich“. , oder “Glucosamin kann helfen, gesunde Gelenke zu erhalten”.

Verwendung von Nahrungsergänzungsmitteln – Sie werden verwendet, um sicherzustellen, dass der Körper alle essentiellen Nährstoffe erhält, die er benötigt, und dass er möglicherweise nicht mit seiner normalen Ernährung aufgenommen wird. Beispielsweise benötigen Menschen mit zunehmendem Alter mehr Kalzium, da Kalzium für die Aufrechterhaltung einer guten Knochengesundheit unerlässlich ist. Kalziumpräparate werden älteren Menschen oft verschrieben, um den Beginn oder das Fortschreiten der Osteoporose zu verzögern. Viele Fachleute und Hersteller von Nahrungsergänzungsmitteln behaupten auch, dass Vitamin C das Immunsystem stärkt und ein starkes Antioxidans ist.

In keinem Fall sind Nahrungsergänzungsmittel dazu bestimmt, Krankheiten oder Zustände zu heilen, zu diagnostizieren oder zu behandeln, und sie sind sicherlich nicht dazu gedacht, aus irgendeinem Grund einen Teil einer Ernährung zu ersetzen. Zum Beispiel könnte jemand, der Brokkoli nicht mag, versucht sein, ihn durch Vitamin A-, C- und B-Komplex-Ergänzungen zu ersetzen, würde aber alles andere verpassen, was dieses wunderbare Gemüse zu bieten hat, wie z. B. starke Nährstoffe gegen Krebs, Ernährung Ballaststoffe und Selen.

Risiken von Nahrungsergänzungsmitteln – Im Gegensatz zu Arzneimitteln, die von der FDA getestet und zugelassen werden, Herstellung von Nahrungsergänzungsmitteln nicht die Wirksamkeit oder gar die Sicherheit ihrer Produkte beweisen, bevor sie sie vermarkten. Es liegt jedoch in ihrer Verantwortung, die Sicherheit ihres Produkts und die Wahrhaftigkeit ihrer Behauptungen zu gewährleisten. Aus diesem Grund wird dringend empfohlen, Nahrungsergänzungsmittel von bekannten und etablierten Unternehmen zu kaufen, die einen guten Ruf für die Bereitstellung von Qualitätsprodukten haben und sich darum kümmern, diesen Ruf aufrechtzuerhalten.

Kauf von Nahrungsergänzungsmitteln – Diese Arten von Nahrungsergänzungsmitteln können in einer Vielzahl von Einrichtungen gekauft werden. Einzelhändler für allgemeine Handelswaren wie Costco und Wal-Mart führen viele der führenden Marken, können jedoch häufig keine fachkundige Beratung anbieten. Nahrungsergänzungsmittel können auch in Drogerien und spezialisierten Reformhäusern gekauft werden, wo die Preise oft höher sind, aber ein höheres Maß an Service und fachkundiger Beratung erkauft wird. Natürlich ist es immer möglich und oft empfehlenswert, Nahrungsergänzungsmittel online zu kaufen, entweder direkt beim Hersteller oder bei einem großen Händler.

In jedem Fall wird dringend empfohlen, vor der Einnahme von Nahrungsergänzungsmitteln jeglicher Art einen Arzt zu konsultieren, insbesondere wenn Sie bereits Medikamente einnehmen oder beabsichtigen, ein Nahrungselement durch ein Nahrungsergänzungsmittel zu ersetzen.

Leave a Reply

Your email address will not be published.